Swiss-Ships Gästebuch

 
Bisher 806 Beiträge

Um neuen Eintrag zu verfassen, bitte hier klicken...

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 
Autor Nachricht
TANNER HANS
vom: 21.12.2006
E-Mail    
PETER - DANI - MARKUS

FROHI WIEHNACHTE UND E GUETS NEUS EU DRUENE MACHED IM 2007 WITTER SO

HANS
 
Fuchs Hans Rudolf
vom: 18.12.2006
E-Mail    
Emotion
Ich gratuliere ABC MARITIME AG zur neuen Homepage.
Dem CEO und allen Mitarbeitern wünsche ich gesegnete und frohe Festtage.
Alles Gute und viel Erfolg im 2007.
Bleibt gesund.

Ruedi Fuchs
 
Fritz Heiniger
vom: 12.12.2006
E-Mail    
Grüezi mitenand, habe leider zu spät vom CERESIO - Treffen erfahren. Wie war der Tag-Nacht-Ausflug ? Habe keinen Bericht gelesen. Nicht einmal Walä hat mir gemailt wie es gelaufen ist. Grüsse heinigerreiniger.
Hei Arno Hellbock lebst du noch ? Habe schon lange nichts mehr von dir gehört, mail doch mal deine aktuelle Adresse, damit ich mal zu besuch kommen kann.....
 
Lüthy René
vom: 08.12.2006
E-Mail    
Hallo mitenand,
ech go doch fascht täglich uf euru Page go luege was es so neus get!
Emmer no hani huere de Plausch immer weder öppis neus sghöhre vo de guete alte Seefahrt.
Ech wönsche allne wo mech no könnet en guete Dezember und alles was so dezu ghöhrt im Dezember.
Wenn öpper wo mech no könnt loscht het sich zmälde so söll ers oder sie es doch mache, ech ha emmer freud alti
Lüt weder einisch zghöhre.
Es isch doch so das mer alli nur no älter werdid ond di letschti Azeig wo mer vo eim no lest esch emmer nöd di agnemscht.
Also meldet eu di wo mech no könnid.
Schöni Grüess us em Luzernerland : Pflättere Ex Maschinescht bi de Rote
 
Rechsteiner Willy
vom: 07.12.2006
E-Mail    
Reportage Sonntagsblick. Diese ist noch nicht erschienen. Der Journalist der die Reportage in Arbeit hatte erlitt einen Sportunfall. Dabei war die Mobilität nicht mehr vorhanden um die restlichen Arbeiten zu erledigen. Letztes voraussichtliches Versprechen war der Dezember. Müssten sie eigentlich schaffen sonst stimmt der Titl nicht mehr. 65 Jahre schweizerische Hochseeschiffahrt. Geduld ist noch angesagt. Gruss  
Hans Breeman
vom: 06.12.2006
E-Mail Homepage  
This is really a good site! Thank you very much for this!

My name is Hans Breeman. I am a maritime artist from Rotterdam NL, specialised in the dutch and English shipping history from the 50’s till the 70’s. I am especially interested in your foto's from older ships. Some of them are quite unique and very nice. Your website provides a lot of history which also is new for me. Your story about the Swiss Flag is really fascinating. Thanks again.

If you are interested in exchanging links I would be honoured !

Hans Breeman,
……. Maritime history of the 50’s and 60’s in oilpaintings and watercolor……...
 
Florian Siegrist
vom: 05.12.2006
E-Mail    
Wer hat Lust in einem Film mitzumachen?
Für einen kurzen Dokumentarfilm, den ich an der Hochschule für Gestaltung in Zürich mache, suche ich ehemalige Seemänner, die spannendes auf See erlebt haben und gerne davon vor der Kamera erzählen möchten. Wer Interesse hat, soll sich bitte bei mir melden.

Gruss, Florian
(043 2433844 / 076 3178367 / florian.siegrist@hgkz.net" target="_blank)
 
Aschi Heiniger
vom: 05.12.2006
E-Mail    
Für die bevorstehenden Festtage wünsche ich allen ehemaligen und noch aktiven Seeleuten, gute Gesundheit und einen guten Rutsch ins 2007. Die Reedereien mögen von Unglücken verschont bleiben und allzeit gute Fahrt, wünscht: Aschi Heiniger
Zentralpräsident des Seemannsclub der Schweiz
 
www.Radio-Colonia.de
vom: 02.12.2006
E-Mail Homepage  
ihr habt eine schöne Home Page sieht klasse aus.vieleicht kommt ihr auch mal auf gegen besuch unsere Home Page unter http://www.Radio-Colonia.de besuchen und schreibt mit uns was im Chat wir sind das Radio-Colonia aus Köln und lassen Deutsche Schlager, Kölsche Musik, Oldie's Spielen so wie Musik in Pan Flöte. da kommt man gut Raus aus dem Alltag stress..schaut mal rein in unseren Radio/Chat mit netten Leuten.Banner tausch ist möglich.gruss Frank Hünseler  
Heiko Rahn
vom: 24.11.2006
E-Mail    
Hallo zusammen,

mein Vater Siegfried Rahn fur auf der General Dufor.
Wer erinnert sich an ihn.
Für Rückinformationen wäre ich sehr dankbar.

Heiko Rahn
 
Markus Berger (Käru)
vom: 22.11.2006
E-Mail Homepage  
Salü Bruno, besten dank für deinen eintrag ins gästebuch.
die VINDONISSA soll neu SOVI R heissen und unter der flagge Maltas laufen mit dem rufzeichen 9HSQ8. mehr weiss ich leider auch noch nicht.
 
Bruno Lüscher
vom: 22.11.2006
E-Mail    
Laut die letzte Ausgabe von Fairplays Magazin vom 2. November 2006 wurde MV VINDONISSA an einem Griechieschen Reeder fuer USD 33 Millonen verkauft. Wenn das stimmt, ist es ein stolzer Preis und ist gut fuer den Reeder.
Das Schiff wuerde in Tarragona, Spanien gesehen am 18. November 2006 anreisend aus den US.
 
Friedrich Synold
vom: 14.11.2006
E-Mail Homepage  
Hallo Leute,

ganz starke Seite, sehr gut gemacht und so informativ wie ich es lange nicht mehr gesehen habe.
Vielleicht finde ich ja auf diesem Wege einen Freund (Schweizer)mit dem ich bei der Reederei Schröder gefahren bin.
Aber noch einmal, tolle Seite. Vielleicht seht Ihr euch ja auch mal meine Seite an: http://www.perlduekkers-seefahrt.de und setzt einen Link, würde ich auch gern bei mir machen.

bis irgendwann

Fiete
(Perlentaucher)
 
Zürcher Walter
vom: 07.11.2006
E-Mail    
Liebe Kollegen

Ich bin auf der Suche nach Fotos von der norwegischen Reederei "Tschudi & Eitzen" in Lysaker.
Wer sammelt oder besitzt Abzüge / Postkarten von Einheiten zwischen 1894 und heute?
Mir zugesandte Bilder werden sorgsam behandelt und umgehend wieder retourniert.
Grossen Dank für jegliche Hilfeleistung.
Mit Seemannsgrüssen
Walter Zürcher
Rosenbergstr.143
CH-8212 Neuhausen
 
Liechti Erich
vom: 20.10.2006
E-Mail    
hallo seemänner

Gratulation zu der perfekten website. und hier ein hinweis:

heute beginnt in bern eine ausstellung, welche sich seemänner nicht entgehen lassen sollten:
der talentierteste schweizer marinemaler uli colombi stellt eine vielzahl seiner mit akribisch genauer exaktheit gezeichneten und gemalten bilder über berühmte hochsseschiffe aus. (kaufausstellung).

heute abend 18:00 uhr (20.20.2006) ist vernissage. die ausstellung dauert bis ende november 2006.

adresse: pendulier scherrer, kramgasse 26, bern.

im schaufenster ist zudem ein prächtiges wasserlinienmodell vom turbinenraddampfer ZÜRICH (Rhein) zu sehen.

also ab nach bern. bei der betrachtung der herrlichen, lebendigen bilder kriecht einem die gänsehaut über den rücken...........

mit seemannsgruss erich liechti, wimmis

ps: in wimmis entsteht zur zeit ein modell der alten CHASSERAL
 
Tüscher Peter
vom: 20.10.2006
E-Mail    
Es ist jetzt 05.25 und ich surfe auf diesem Gästebuch um meine zeit aus der Seefahrt zu regenerieren
Schade das sich noch niemanden bei mir gemeldet hat,auch die die mit mir auf der Ceresio gefahren sind.
Nun trotzdem ist es immer ein genuss auf die swiss-ships homepage sich einzuloggen.
Übrigens ich habe mich schon ein paar mal in diesem Gästebuch gemeldet,ohne Erfolg das Jemand mir zurück ge Mailt hätte!!!!!!!
Gruss an all den Seebären im trocknen und denen die noch zur Seefahren
Pesche:Ex St Cergues,El Pampero.Genève,Ceresio,Leros,Wotan und Heasthings in den Maschinen dienst.
 
Heinz Brändli
vom: 18.10.2006
E-Mail    
Zuerst herzliche Gratulation zu dieser super interessanten homepage. Habe einige Erinnerungen auffrischen können In den 60er Jahren habe ich für SULZER Schiffsmotoren in einige Schiffe der Suisse Atlantique in Jugoslawien eingebaut und bin dann mit den MS "Corviglia" und der "Celerina" als Garantiemaschinist
längere Zeit auf See mitgefahren. Auch habe ich die Probefahrten mit MS "General Guisan" und MS"Lavaux" mitgemacht. In 1963 baute ich in Glasgow, Schottland noch den Hauptmotor in MS "Romandie" ein und machte die erste Reise nach Monrovia als Garantiemaschinist mit. Eine recht turbulente aber sehr interessante Zeit. Vielleicht schauen noch einige meiner damaligen mitfahrenden Seebären auf Eure Webpage. Zurzeit schreibe ich ein Buch über meine wilden Jahre, mit interessanten Details der Schiffs-Motorenmontage in fremden Ländern und der grossen Seefahrt rund um die Welt. Ich werde Eure Webpage immer wieder mit Freude einsehen.
 
Gerda Sahling
vom: 17.10.2006
     
Hallo Peter! Ich habe in meinem Fotohome noch die MSC ANIELLO und die MSC Charleston. Von der Aniello habt Ihr noch kein Foto und die Charleston sucht Ihr wohl nicht? Sie ist in Eurer Liste nicht aufgeführt. Sei es wie es sei:-))) Ihr dürft beide runterladen. Aufgenommen am 30.Juni 2006 auf der Elbe /Finkenwerder Gruss Gerda
[http://home.fotocommunity.de/g.sahling/index.php?id=26&g=216311]
 
Rechsteiner Willy
vom: 16.10.2006
E-Mail    
Es braucht noch ein bisschen Geduld.Der Bericht für den SoBlick im Magazin Sie+ER über de schweizerische Hochseeschiffahrt ist noch nicht soweit. Die Aussenaufnahmen auch in Norddeutschland sind aber im Kasten. Das Ausgabedatum ist noch nicht bestimmt. Sollte aber in der Zeitr von Ende Oktober bis Mitte November soweit sein.
Wir bleiben am Ball unf informieren wieder. Ich hab den Letzten SOBlick auch gekauft!! Gruss Willy
 
Rechsteiner Willy
vom: 09.10.2006
E-Mail    
Am Sonntag 15.Oktober 06 erscheint im Sonntagsblick in der Beilage Sie + Er eine grössere Reportage über die schweizerische Hochseeschiffahrt. Es wird über Schiffe und Seeleute berichtet mit Interviews von einem Ex.Kapitän und Chief Eng. Wir sind gespannt auf diesen Artikel.  
DSR Seeleute e.V.
vom: 06.10.2006
  Homepage  
Am 14.10. findet in Reinsberg/Sachsen (Deutschland) unser 33.DSR-Seeleute-Treffen statt. Mehr Infos unter http://www.seeleute.de.  
Hitradio Prättigau
vom: 04.10.2006
E-Mail Homepage  
Hallo zusammen,

nicht vergessen, am 13. Okt. 2006 spielen die Klostertaler in Landquart. Tickets giebt es unter 0848 84 80 84 oder unter http://www.suedostschweiz.ch

Und ab Jan 2007 wird jeden 2. Freitag im Monat nach deutschem Schlager getanzt bis der Hahn kräht. Alle Infos unter http://www.SchlagerwelleLandquart.eu

Viel Spass Dj Klaus
 
jurgenhelm
vom: 27.09.2006
E-Mail   ICQ
Hallo Urs,
ich war auf der MS Rigi von 04.--09.1963.Die Zeit Afrika-Haiphong-Rotterdam.Wenn dies auch Deine Zeit ist,lasse etwas von Dir höhren.
Gruss aus dem Saarland Hannes

kepis@web.de
 
Mägert Jeannette
vom: 26.09.2006
E-Mail    
Hallo alle zusammen!
Ich suche Leute,die so ca. 1956-1959 auf der MS Basilea gefahren sind.Mein Schwiegervater in spe,war zu dieser Zeit da als Koch tätig."Schnauzfisch" Hans Schmid.Es würde mich sehr freuen,wenn sich jemand melden würde,der sich noch an Ihn erinnern kann oder eventuell sogar noch Fotos hat.Das ganze ist als Ueberraschung zu seinem Geburtstag gedacht!!Ganz lieben Dank und alles Gute....Jeannette
 
Rindlisbacher Urs
vom: 23.09.2006
E-Mail    
Salü zäme
eigentlich schon erstaunlich. Trotz mehrfacher Suche meldet sich kein Schwein.
Bin zwischen 1985-89 auf 3 Schiffen der Suisse-Atlantique gefahren.(Sils,General Guisan und Romandie)
Es dürfen sich auch Typen melden mit denen ich das Heu nicht auf der gleichen Bühne hatte.
Es würde mich freuen auch diejenigen mal zu treffen. Alles entwickelt sich weiter auch wir.
Also meldet euch bitte. Auf die "guten alten Zeiten".
So long,Urs
 
Markus Berger (Käru)
vom: 12.09.2006
E-Mail    
Guten Morgen See-& Sehleute, ich habe eben aus gut unterrichteter Quelle folgendes erfahren: "Die MAERSK JENAZ" wurde heute 12.9.2006 um 15h30 local time in Hyundai Ulsan Shipyard von der Oceana Shipping AG übernommen.
Das Schiff ist in T/C mit Maersk für ca. 5 Jahre, und soll nun vom Fernen Osten über China nach Nordeuropa kommen, und dann in eine Rotation Europa-Conakry-Südamerika eingesetzt werden.

Team Swiss Ships wünscht dem Schiff und seiner Crew, gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!
 
Stettler Jonas
vom: 11.09.2006
E-Mail    
Hallo zusammen

für die Schule muss ich eine Arbeit schreiben und ich brauche dringend noch jemanden der bereit wäre ein interview mit mir zu machen.

Mich interessiert vorallem wie das Leben au der See ist.

Bitte meldet euch bei mir 079 581 50 70

Gruss Jonas
 
Hannes HUNGER
vom: 10.09.2006
E-Mail    
Hallo und herzlichen Glückwunsch zu dieser Seite.
Ich bin 1963,als Messejunge auf der MS RIGI gefahren,in Darkar eingestiegen und am 23.09.1963 in Rotterdam,ausgestiegen.Vieleicht erinnert sich noch jemand an mich?Es waren nicht immer die besten Erinnerungen,aber missen möchte ich diese Zeit nicht.Es würde mich freuen wenn sich Jemand melden würde,vor allem erinnere ich mich noch an einen Leichtmatrosen,?Feisi? oder so ähnlich.Auch suche ich noch Fotos aus dieser Zeit.Leider musten wir ja die Fotoapperate in Vietnam abgeben.

Also,ein grosses Salu und Gruss Hannes

kepis@web.de
 
Roger Lisibach (Crocodile Pauli)
vom: 10.09.2006
E-Mail    
G'Day!
Ich hesse Roger Lisibach, Uebername Pauli oder seit Ich in Australien lebe , Crocodie Pauli .
Seit ein paar Wochen haben auch wir nun einen Computer. So am Netz , habe Ich nach der Calanda gesucht und sie promt gefunden.
1985 bin ich auf der Calanda ,als Reiniger im Maschinenraum,angeheuert worden. Ald Motorradfanatiker, hatte ich vielleicht den Kopf angeschlagen zu viel , bei Stuerzen. Darum konnte ich das Meer nicht ertragen wenn es stuermisch war. (immer Seekrank). Endlich in Montreal ,stieg ich in ein Flugzeug und bin nach Hause geflogen.
Mir hatte es sehr gut gefallen ,auf dem Schiff und ich waere sehr gerne geblieben.
Shit Happens. Nachdem ich nicht ein Seeman werden konte, bin ich im Jahre 1990 nach Australien ausgewandert und bin sehr gluecklich in meiner neuen Heimat. Ich bin nun Verheiratet zu einem "Aussie Girl" und arbeite als Gaerdner in meinem eigenen Geschaeft"Swiss Garden Care".
Vielleicht koennen sich einige von Euch an mich erinnern und es wuerde mich wircklich sehr freuen von Euch zu hoeren!
Viele Gruesse von "Down Under" sendet Euch R. Lisibach
 
Markus Berger (Käru)
vom: 06.09.2006
E-Mail Homepage  
NEUES SCHIFF UNTER SCHWEIZER FLAGGE!

Von Herrn Michael Eichmann vom Bundesamt für Wirtschaftliche Landesversorgung erhielten wir folgende News:

"Ich möchte Euch informieren, das der Tanker MCT MATTERHORN am 18. August 2004, 12:00 Uhr LT in Shanghai durch die Eignergesellschaft MCT Matterhorn A.G., Bottighofen von der Qingshan Shipyard, Wuhan übernommen wurde. Ich hatte die Gelegenheit, diesen ersten von 4 Produktentankern einzuflaggen."

Er war so freundlich und hat uns auch einige Bilder vom Schiff und der Übernahme überlassen. Sobald Peter Bichsel, unser Webmaster, wieder im Lande ist, werden diese bei uns gezeigt.
 
 
powered by
LenziLINE WEBfactory - www.lenzi.ch